Villa und Park

DIE VILLA ST MARTIN

Das architektonische Kleinod im Zentrum des Elsass verspricht ein einmaliges und luxuriöses Ferienerlebnis. Das Ferienhaus wurde vom modernistischen Architekten Jean-Eugène Adelbrecht als Herrenhaus erbaut, diente es prominenten Jagdgesellschaften aus ganz Frankreich zur Jagd in den alten Rheinwäldern der Umgebung. Das Haus verbindet Art Deko mit Bauhaus Design. Unzählige originale Architekturelemente im Inneren der Villa wie Einbauschränke oder Regale aus der Erbauungszeit im frühen 20. Jahrhundert geben dem Gebäude eine einmalige Atmosphäre.

 

DER PARK

Das Ferienhaus ist umgeben von einem 8000 m2 großen parkähnlichen Garten mit altem Baumbestand, Obstbäumen (Apfel, Birnen, Pflaumen, Walnuss), Himbeer- und Johannisbeersträuchern, Holunder, einem Küchengarten, kleinem Teich, seltenen Pflanzen mit vielen seltenen Rosenarten. Es eröffnen sich beeindruckende Sichtachsen in die offene Landschaft der Rheinebene mit dem Panorama der Vogesen.